Rhetorik.ch

Knill+Knill Kommunikationsberatung

Knill.com
Aktuell Artikel Artikel Inhaltsverzeichnis Suche in Rhetorik.ch:

www.rhetorik.ch aktuell: (02. Feb, 2007)

Paris Hilton klagt gegen Webseitebetreiber

Rhetorik.ch Artikel zum Thema:
Das Party Girl Paris Hilton hat Klage gegen die Betreiber einer Website erhoben, die Fotos, Videos und anderen Abbildungen aus ihrem Privatbesitz vermarktet.

Die Gegenstände seien anlässlich einer Auktion erworben worden und könnten deshalb veröffentlicht werden. Hilton meint jedoch, es handele sich bei den Schreiftstücken und Gegenständen um Privatsachen, die nach einem Einbruch in ihrem einstigen Haus vor zwei Jahren in einem Lager in Los Angeles deponiert worden seien.

Der Besitz soll von einem Ehepaar für 2'775 Dollar aus dem Lagerhaus erworben und dann für 10 Millionen Dollar an weiterverkauft worden sein. Paris Hilton habe die Kosten für die Lagerung nicht mehr bezahlt.

Auf das Urteil der Klage können wir gespannt sein.






Nachtrag vom 5. February 2007: Ein Richter hat eine temporäre Verfügung gegen die Webseite bewirkt. Die Webseite ParisExposed.com darf zum Beispiel nicht Hilton's Social Security number, Gesundheitsdaten und persönliche Information verbreiten.



Rhetorik.ch 1998-2011 © K-K Kommunikationsberatung Knill.com